Tagesseminar NVS: „Wechseljahre: Wenn die Hormone aus der Reihe tanzen“ Olten, 13. März 2021 (für Fachpersonen)

„Wechseljahre: Wenn die Hormone aus der Reihe tanzen

Samstag, 13. März 2021 

Organisator: NVS Naturärzte Vereinigung Schweiz

Live-Webinar

Zeit: 09:00 – 17.00 Uhr

Kosten: CHF 230.00 für NVS Mitglieder, CHF 270.00 für Externe

Anerkennung: EMR, ASCA, EGK – 7 Weiterbildungsstunden

Hormone können ganz schön «aus der Reihe tanzen», wenn die fruchtbaren Jahre sich bei der Frau allmählich verabschieden. Doch auch beim Mann machen sich hormonelle Veränderungen bemerkbar. Nicht nur die Sexualhormone, sondern auch die Stresshormone mischen ganz schön mit bei diesem «Tanz»; eine herausfordernde und spannende Lebensphase, der sich Frau und Mann nicht entziehen können. Anhand von Fallbeispielen aus der Naturheilpraxis erhalten Sie Einblick und Werkzeuge, um Ihre PatientInnen zu unterstützen.

Lernziele: Die Teilnehmerin/der Teilnehmer:

  • kennt die Begriffsdefinitionen rund um die Wechseljahre/Andropause und welche Beschwerden dahinterstehen können
  • weiss, wie die Sexual-, Stress- und Schilddrüsenhormone zusammenhängen und wie sie sich gegenseitig beeinflussen
  • versteht wie hormonelle Dysbalancen entstehen und welchen Einfluss chronischer Stress auf das Hormonsystem hat
  • nennt hormonbalancerelevante Therapieoptionen aus: z.B. Phytotherapie, Spagyrik, Bachblüten, Mikronährstoffe, bio-identische Hormonpräparate und kann Ernährungsempfehlungen anbieten
  • leitet aus der Befragung in der eigenen Praxis ab, ob eine Frau in der Prämenopause ist

Anmeldung: seminare@nvs.swiss oder NVS Sekretariat Herisau

Die Referentin Ursula Wenk hat ihre Naturheilpraxis in Ebikon/LU und arbeitet in einer Frauenarztpraxis in Sursee/LU. Neben ihrem Hauptgebiet systemische Hormontherapie ist sie vom Bach Centre England zertifizierte Bach Blüten Beraterin und Trainerin. Infos: www.naturheilpraxis-wenk.ch

Hier geht’s zur Ausschreibung des NVS